Hubertusmesse in Mundersum

Zur diesjährigen Hubertus-Messe lud der Hegering II Lünne in unsere Gemeinde ein. Auf dem Hof Schröer in Mundersum  wurde am Samstagmorgen, den 04.11.17, gemeinsam mit Pfarrer Thomas Burke zu Ehren Gottes und zur Erinnerung an den Heiligen Hubertus von Lüttich bei strahlenden Sonnenschein Gottesdienst gehalten.

Der Überlieferung nach war Hubertus ein leidenschaftlicher Jäger, der erkannte, dass in allen Wesen Geschöpfe des göttlichen Ursprungs stecken und hat sich deshalb hegend und pflegend für sie verwandt. Diese Grundhaltung der „Achtung vor dem Geschöpf“ gilt auch heute noch  als einer der Verhaltensgrundsätze der Jägerschaften.

Unter den zahlreichen Gästen waren bereits viele Jäger in Ihrer Jagdmontur, andere brachten ihren Jagdhund mit. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst durch Alp- und Jagdhornbläser des Hegerings. In seiner Predigt berichtete Pfarrer Burke von seinen Erlebnissen beim Hochseeangeln, eine beliebte Freizeitaktivität unseres Pfarrers und seine Art des Jagens, und wie wichtig Gemeinschaft ist.

Die Kollekte an diesem Morgen war für die Kinder- und Jugendarbeit unserer St. Gertrudis-Gemeinde. Hierfür danken wir herzlich den Hegering.

a3_2017_pics/G_11/2017 11 04 Hubertusmesse (100) 450x.jpg
a3_2017_pics/G_11/2017 11 04 Hubertusmesse (101) 450x.jpg
a3_2017_pics/G_11/2017 11 04 Hubertusmesse (102) 450x.jpg
a3_2017_pics/G_11/2017 11 04 Hubertusmesse (104) 450x.jpg
a3_2017_pics/G_11/2017 11 04 Hubertusmesse (105) 450x.jpg
a3_2017_pics/G_11/2017 11 04 Hubertusmesse (106) x375.jpg

Normal 0 21 false false false DE JA X-NONE