Klausurtagung des gemeinsamen PGR

Zu einer Klausurtagung waren die ehrenamtlich gewählten und hauptamtlichen Mitglieder nach Holzhausen in das Haus Ohrbeck gefahren.

Inhaltlich ging es von Freitagnachmittag bis Samstagabend weder um Satzungen noch um Strukturen  -  und auch organisatorische Aufgaben wurden dieses Mal nicht besprochen. Die Referentin Andrea Schwarz beschenkte die Teilnehmer mit vielen Impulsen und gab Anregungen sich in den verschiedenen Blöcken mit dem eigenen "Ich" der eigenen "Sehnsucht" nach Gott, dem Gottesbild und dem Menschen gegenüber - dem Nächsten auseinanderzusetzen.

Bei den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates kam diese Art der inhaltlichen Arbeit sehr gut an und in der Abschlussrunde wurde noch einmal sehr deutlich, dass dieses gemeinsame Wochenende eine Tankstelle war, die Kraft und Energie für die anstehenden Aufgaben unseres gemeinsamen Pfarrgemeinderates.

Selbstverständlich kam auch der gemütliche Teil mit den Gesprächen bei einem Glas Wein oder Bier nicht zu kurz.

a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 27 PGR Klausur (101) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 27 PGR Klausur (106) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 27 PGR Klausur (108) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 27 PGR Klausur (109) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 27 PGR Klausur (111) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 27 PGR Klausur (118) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 28 PGR Klausur (100) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 28 PGR Klausur (101) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 28 PGR Klausur (103) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 28 PGR Klausur (104) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 28 PGR Klausur (108) 450x.jpg
a3_2017_pics/H_09_10/2017 10 28 PGR Klausur (109) 450x.jpg