Kränzen für Fronleichnam

Jedes Jahr auf's neue sind viele - sehr viele Personen aus unserer Kirchengemeinde ganz aktiv beteiligt, wenn es um die bevorstgehende Fronleichnamsprozession geht.

Natürlich ist der Musikverein wieder mit dabei, es sind die Fastabende, die beim Hof schmücken oder für die Fähnchen am Prozessionsweg zuständig sind oder den Bogen vor der Kirche schmücken. Es sind auch die Gleesener, die den Bogen vor der Kirche binden und aufstellen und natürlich die Höfe: Bolsmann, Gut Spyk, Völker und Wermelt, bei denen zuhause wir zu Gast sein dürfen. Es sind die MessdienerInnen, der Kirchenvorstand beim "Himmel tragen" und der Pfarrgemeinderat. Die Verbände mit Ihren Bannerabordnungen, die Kolpingsfamilie beim Aufbauen des Altares und der Bänke. Es sind Katechetinnen der Erstkommunion und die Erstkommunionkinder, die Kinder, Eltern und Erzieherinnen unserer Kita. Die Pfarrsekretärinnen und die Küsterinnen. 

Herzlichen Dank für dieses große Engagement! Jedes Jahr auf's Neue! Wir sind froh, dass wir in unserer Gemeinde den "niedersächsischen Werktag" so noch einen besonderen Stellenwert als kirchlichen Feiertag geben können. Und gemessen an den Gottesdienstbesucherzahlen am "normalen" Sonntag, dürfen wir uns auch noch immer über eine gute Beteiligung bei der Prozession am Donnerstagnachmittag um 15:00 Uhr freuen.

 a3_2017_pics/J_05_06/2017 06 1 ... hnam Gleesen (1) 450x.jpg
a3_2017_pics/J_05_06/2017 06 1 ... hnam Gleesen (2) 450x.jpg
a3_2017_pics/J_05_06/2017 06 1 ... hnam Gleesen (3) 450x.jpg
a3_2017_pics/J_05_06/2017 06 1 ... hnam Gleesen (4) 450x.jpg