Gruppe Regenbogen

 

Regenbogengruppe Bramsche

 

Die Gruppe Regenbogen stellt sich vor:

Im April 1991 wurde die Gruppe Regenbogen Darme und Bramsche gegründet. Wir sind eine Initiativgruppe von Jugendlichen und Erwachsenen, für die Begegnung von Menschen mit einer Behinderung oder auch mehrfacher Behinderung und uns ein selbstverständliches Anliegen ist.

Wir treffen uns alle 4-6 Wochen und wir möchten unBehindert miteinander legen, das heißt unsere Freizeit gemeinsam verbringen.

Zu jedem Treffen bekommt jede(r) eine Einladung. Wir haben guten Kontakt zu anderen Initiativgruppen. Die Regenbogengruppe Brögbern/Damaschke ist unsere Partnergruppe.

Unsere Gruppe besteht derzeit aus 30 Personen. Es ist immer wieder ein schönes Erlebnis, miteinander die unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten durchzuführen wie Zoobesuche, Kinobesuche,  Kegeln, gesellige Spiele oder sportliche Aktivitäten, Gottesdienstvorbereitung - und Durchführung gehört dazu. Ebenso basteln, kochen, backen, Theaterbesuch und Ausflüge.

Wir sind eine sehr lebendige und frohe Gruppe. Die Freude über jede Einladung, die Offenheit der Einzelnen, der liebevolle Umgang miteinander und das gute Sozialverhalten der Menschen, die mit einer Behinderung leben, prägen unsere Gruppe und sind beispielhaft für andere.

Zu Beginn eines jeden Jahres erstellen wir einen Jahresplan, der natürlich durch aktuelle, nicht vorhersehbare Ereignisse erweitert werden kann.


Ansprechpartnerin (Bramsche)

Frau
Irmgard Lögering
Am Damm 15
49811 Lingen

Tel: (0 59 06) 4 72

Ansprechparterin (Darme)

Frau
Claudia Burrichter
An der Schleuse 2
49808 Lingen

Tel: (0 59 1) 9 15 13 43

Derzeit sind keine Termine gemeldet!



1