KLJB (Katholische Landjugendbewegung)

KLJB Bramsche

Die KLJB Bramsche ist eine Jugend-Gruppe mit ca. 25 aktiven Mitgliedern im Alter zwischen 16 und 25 Jahren. Sie trifft sich jeden ersten Donnerstag im Monat im Subway. Dort werden Aktionen, die in der nächsten Zeit stattfinden, z.b. Ostereier verstecken oder die Ferienpaß-Aktion besprochen.

Neben diesen festen Aktionen, die in jedem Jahr stattfinden nimmt die KLJB Bramsche auch an Projekten des Diözesan-Verbandes Osnabrück teil. Als Highlight der letzten Jahre ist hier die 72-Stunden-Aktion im Jahr 2006 zu nennen, als wir ein Klassenzimmer im Freien in Polle gebaut haben.


Der aktuelle Vorstand

Marcel Mönter (1.Vorsitzender)
Martin Sperver (2.Vorsitzender)
Lena Kuhnen (Schriftführerin)
Tobias Greve (Beisitzender)
Christian Stümpel (Beisitzender)
Jana Maurach (Beisitzende)
Maresa Meß (Beisitzende)
Magnus Brüning (Kassenführer)
 

Geleitet wird die KLJB durch einen siebenköpfigen Vorstand, der in der jährlich stattfindenden Generalversammlung gewählt wird. Der Vorstand nimmt regelmäßig an der Dekanatsrunde Lingen teil, in der sich die Ortsgruppen rund um Lingen untereinander austauschen.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen an einem unserer Treffen teilzunehmen. Ansprechpartner der KLJB Bramsche der erste Vorsitzende Matthias Sperver. Weitere Infos gibt es auf unserer eigenen Homepage:



Termine der KLJB



1